Die Mecker-Ecke

Die „Mecker-Ecke“ ist ein neues Format auf dem Schülerblog, auf dem SchülerInnen, LehrerInnen und ErzieherInnen über Themen, die die Schule betreffen, meckern können. Sie bietet Raum für Kritik und Lösungsvorschläge. Alle Personen, die etwas mit der Schule zu tun haben, können in der Meckerecke ihren Frust rauslassen. Ein Komitee für Lösungsvorschläge sucht nach Lösungen für die Probleme und versucht die Kritik auszuwerten und zusammen mit der Schulleitung und der Schule umzusetzen.

Die Meckerecke ist eine Chance für Jeden Kritik zu äußern oder Verbesserungsvorschläge zu liefern und sich somit für ein besseres Schulleben zu engagieren. Sie bietet die Möglichkeit zur Mitgestaltung und jeder kann dazu beitragen, dass auf dem Blog auf Probleme im Schullalltag aufmerksam gemacht wird. Wenn ihr einen Beitrag für die Meckerecke habt, könnt ihr diesen einfach auf einen Zettel schreiben und in den Briefkasten im Foyer hinterlassen. Ob ihr das anonym tut oder nicht, ist euch überlassen. Einmal die Woche werden auch MitgliederInnen des Blogs ausschwärmen, um Interviews zu führen, damit auch ein Mecker-Podcast auf dem Blog enthalten ist. Die Meckerecke wird regelmäßig auf dem Blog hochgeladen und regelmäßig werden wir auch den Briefkasten auswerten.

Ihr dürft in der Meckerecke alles loswerden, was euch auf dem Herzen liegt, solange keine Beleidigungen oder Kraftausdrücke verwendet werden. Personen, die nicht namentlich genannt werden wollen, dürfen auch nicht namentlich genannt werden.

Momentan suchen wir nach einem einprägsamen, reißerischen Logo für die Meckerecke. Dazu brauchen wir eure Hilfe! Wir wollen einen Wettbewerb starten, indem jeder, der Lust hat, ein Design einreichen kann. Das beste Design wird unser Logo für die Meckerecke und der Sieger gewinnt einen kleinen Preis. Wir würden uns über viele Zeichnungen und Entwürfe freuen und hoffen, dass ihr uns dabei unterstützt und nebenbei viel Spaß am Zeichnen und Designen habt.

Wir freuen uns auf viel Gemecker, viele Verbesserungsvorschläge, viel konstruktive Kritik und sind gespannt wie unser neues Format bei euch ankommt!

Bild oben: pixabay.com

Der Schülerblog