Monat: April 2017

Bunte Ostereikekse zum Selbermachen

das braucht ihr: 500g Mehl,250g Zucker, 250g Butter, 2 Eier, 1 Päckchen Vanillezucker,  ½Päckchen Backpulver

für den Zuckerguss: 500g Puderzucker, Lebensmittelfarben (Grün, Blau, Rot, Gelb)

so geht’s:

1. Heizt zuerst den Backofen auf 200°C und Backbleche mit Backpapier auslegen

2. Mit einem Knethaken Zucker, Butter und Vanillezucker verrühren und dann die Eier dazu geben. In einer extra Schüssel das Mehl und das Backpulver vermischen und in den Teig unterrühren. Dann die Masse mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

3. Da der Teig nicht Ruhen muss, könnt ihr gleich den Teig auf einer Fläche mit Mehl ca. 5cm dick ausrollen und mit einer Ei-Form ausstechen und 10 Minuten lang im Ofen backen und danach abkühlen lassen.

4. Zuckerguss aus Wasser und Puderzucker mischen und auf mehrere kleine Schüsseln verteilen. Den Zuckerguss dann in die gewünschten Farben einfärben und ein Schälchen weiß lassen.

5. Die Kekse dann mit den Farben bunt dekorieren und eine Nacht lang in Zimmertemperatur trocknen lassen.

A.H.

Wem gehört dieser Schreibtisch?

Wir haben Lehrkräfte unserer Schule gefragt, ob wir Bilder von ihren privaten Schreibtischen bekommen können. Viele haben mitgemacht. Vielen Dank!

Im Schreibtischspiel sollt ihr nun herausfinden, welcher Schreibtisch zu welcher Lehrkraft passt. Jede Woche wird ein neues Schreibtischbild hochgeladen und in der Woche darauf findet ihr die Auflösung im Bild. Viel Spaß!